Bam...Babam....Bam - Der Blues-Bass ist nicht mehr


 

Dusty Hill geboren als Joe Michael Hill hat 50 Jahre lang die Lieder von ZZ-Top mit seinem Bass befeuert. Seine lässig, stoisches Spiel hat den Songs entweder Beine gemacht oder diese entschleunigt. Was eben so gebraucht wurde. Dieser Bass ist jetzt für immer verstummt und diese "little ol Band from Texas" wird und kann nie wieder so sein, wie Sie war. Unverschämterweise hat der Mann nämlich das Zugabteil gewechselt. 

Aus diesem Anlass - und weil die Band schon immer cool war - folgt am kommenden Sonntag ein ausführlicher Überblick über das Werk von ZZ-Top. Bis dahin empfehle ich in eines der weniger bekannten und dennoch nicht minder brillanten Stücke der Band.

(3) ZZ Top - Jesus Just Left Chicago (From "Double Down Live - 1980") - YouTube

Und Dusty Hill? Der begleitet möglicherweise jetzt sein großes Idol Elvis Presley.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Matrix und Maske....Beides a Schas........die Männer-WG geht ins Kino

Rock-Power-Frauen – Meine Musik für den Frauentag

Musik von alten weißen Männern